Navigation

Semmelmann Transporte

Herzlich Willkommen
bei Semmelmann Transport GmbH

Bild: LKW Fahrer im Stückgut

Nach Ablauf dieser Zeit sollten Sie in der Lage sein, eine Tour alleine zu sortieren, zu laden und zu fahren. Dabei werden Sie anfangs noch etwas mehr Zeit benötigen, bis sich die Routine einstellt.

Die Arbeit im Stückgutverkehr ist hart und anstrengend.

Der Arbeitstag gliedert sich wie folgt:

  • Ca. 90 Minuten: Paletten sortieren und scannen, Fahrzeug beladen etc.
  • Ca. 30 Minuten: Fahrt ins Zielgebiet.
  • Ca. fünf Stunden: Zustellung und Abholung der Waren von etwa 25 verschiedene Kunden.
  • Ca. 30 Minuten: Abholung von Versandpakete.
  • Ca. 30 Minuten: Rückfahrt ins Depot.
  • Ca. eine Stunde: Ware entladen und sortieren.

Wenn Sie die gesetzlichen Pausen und die Wegezeit von und zur Arbeit einrechnen, kann es sein, dass Sie elf Stunden am Tag unterwegs sind. Sie arbeiten in der 5-Tage-Woche. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist frei.

Wenn Sie die oben genannten Anforderungen erfüllen, beträgt der Nettoverdienst incl. Spesen und Zulagen etwa 1.850 Euro im Monat, bezogen auf Steuerklassen I, II und IV, bzw. etwa 2.050 Euro im Monat bezogen auf die Steuerklasse III. Bitte beachten Sie, dass Sie dieses Geld erst verdienen, wenn Sie die Tour vollständig, korrekt und unfallfrei fahren. In der Anfangszeit liegt Ihr Verdienst zwischen 1.300 € und 1.700 € netto im Monat. Die Lohnabrechnung und –auszahlung erfolgt stets bis zum 20. des Folgemonats.

Sollten Sie keinen eigenen PKW besitzen, können wir Ihnen gerne einen PKW für 200 € im Monat vermieten. Darin enthalten sind alle Fahrzeugkosten, außer Benzin.

Sie fühlen sich dieser Aufgabe gewachsen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch per Telefon.

nach oben
nach oben